Einen guten Hochzeitsfotografen / Hochzeitsvideografen finden

agape-fotografie-hochzeitsfotograf-hochzeitsvideograf

Was macht einen guten Hochzeitsfotografen / Hochzeitsvideografen aus?

Die eigene Hochzeit in (bewegten) Bildern festhalten

Wäre es nicht schön sich, im hohen Alter, gemeinsam mit seinem Ehepartner, Kindern und evtl. Enkeln, Fotos und Videos seiner Hochzeit ansehen zu können? Aber wie soll man bei dem Überangebot an Foto- und Videografen wissen, wer gut ist? Was macht gute Foto- und Videografen aus? Heute möchten wir darauf eingehen, wieso es wichtig ist, die eigene Hochzeit in (bewegten) Bildern festzuhalten. Woran erkennt man gute Foto-/Videografen und, um die Suche zu vereinfachen, eine Empfehlung von Guenstige-Trauringe.de

Zeitloser Stil

Wie in der Mode gewisse Trends kommen und gehen, findet man auch Trends in der Hochzeitsfotografie und der Hochzeitsvideografie. Das Problem an solchen Trends ist, dass diese schnell „unmodern“ werden können und somit nicht mehr als schön empfunden werden. Bei der Auswahl der richtigen Hochzeitsfotografen ist es wichtig, dass dieser keinen Stil hat, welcher unnatürlich aussieht. Zu kontrastreiche und gesättigte Fotos sind oft ein Indiz für einen Fotografen, welcher noch seinen Stil sucht. Hier ein Beispiel für ein zeitloses Foto von unserem Partner für Hochzeitsfotos und Hochzeitsvideos – Agape Fotografie

Agape-Fotografie-Hochzeitsfotograf-Hochzeitsfotos

Gute Kommunikation

Eure Hochzeitsfotografen und -videografen werden das große Privileg haben den wichtigsten Tag eures Lebens festhalten zu dürfen. Jemandem diese Aufgabe anvertrauen zu können ist auch, vor Allem für die Braut, ein großer Vertrauensschritt. Die Erfahrung zeigt, dass bei Dienstleistern, bei welchen die Kommunikation nicht stimmt, oft auch für das Brautpaar unbefriedigende Arbeit abgeliefert wird. Dazu kommt, dass Abstimmungen schwerer zu tätigen sind und am Ende herrscht Frust auf beiden Seiten herrscht. Unserem Foto- und Videopartner von Agape Fotografie ist es deshalb sehr wichtig, dass die Kommunikation stimmt. Deshalb wird vor der Buchung grundsätzlich ein Kennenlerngespräch vereinbart, welches bei großen Distanzen auch über Skype geführt werden kann. So haben, sowohl Brautpaar als auch Dienstleister die Möglichkeit sich, vor dem wichtigsten Tag des Lebens, kennen zu lernen und Dinge im Vorfeld abzusprechen.

All In One – Einen Highlightfilm von der eigenen Hochzeit

Wieso nach unterschiedlichen Dienstleistern umsehen, wenn man alles von einem Dienstleister bekommen kann? Die eigene Hochzeit auf Video festhalten. Da fällt einem oft entweder der Cousin mit dem Camcorder ein oder ein riesiges Videoteam, welches stundenlange Szenen aneinanderschneidet. Diese Videos sind oft von dokumentativem Charakter und wecken keine Emotionen. Agape Fotografie hat es sich zur Aufgabe gemacht Highlightvideos von Hochzeiten zu drehen, welche die schönsten Szenen des ganzen Tages zusammenfassen. Die Hochzeit wird unauffällig gefilmt und das Ergebnis ist ein wundervolles Video, unterlegt mit schöner Musik, welches man sich gerne öfter ansieht. Der Film- oder Trailercharakter des Hochzeitsfilmchens fesselt und führt nicht selten zu Tränen. Das schöne daran, aufgrund der Länge von 6-12 Minuten, kann dieser auch wunderbar auf den sozialen Medien wie Facebook, Instagram und Co. geteilt werden. So können Freunde und Familie euren schönsten Tag in Form eines Hochzeitsfilmes sehen.

Nicht vergessen – nur bei uns gibt es die günstigsten Trauringe!

Wir hoffen unsere Tipps helfen euch auf der Suche nach einem geeigneten Hochzeitsfotografen / Hochzeitsvideografen. Gerne könnt ihr auf der Website unseres Partners Agape Fotografie vorbeischauen und euch selbst überzeugen! Unten findet ihr unsere aktuellen Superdeals der Woche, bei denen ihr kräftig sparen könnt. Mehr Angebote gibt es hier